Zucchini mexikanische Art

(für 4 bis 5 Personen)

Zutaten:
650 g frische Zucchini
1 frischer Maiskolben (ca. 200 g Maiskörner)
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
2  Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen Tomaten, fein-stückig
5 EL Olivenöl
3 Lorbeerblätter
Oregano, gerieben
Salz und Pfeffer
300 g milder Schafskäse (z.B. Feta)
getrocknete Chilis, leicht geröstet

Zubereitung:

  1. Die gehackte Zwiebel in Olivenöl braten und den Knoblauch dazu geben
  2. Kurz weiter braten, Tomaten, Lorbeerblätter, Pfeffer und Salz hinzufügen
  3. Die Zucchini würfel und die Maiskörner vom Kolben abschneiden
  4. Alles in die Tomatensoße geben und zegedeckt ca. 15 Minuten bei milder Hitze kochen lassen (al dente)
  5. Von der Hitze nehmen und Oregano und einen Schuß Olivenöl hinzufügen, etwa 10 Minuten ziehen lassen
  6. Käse zerkrümeln und Chilis grob zerstückeln (die Kerne entfernen)
  7. Zucchini ggf. nachsalzen und mit Käse bestreut servieren
  8. Chili nach Geschmack nehmen.

Calabacitas a la mexicana

(para 4 a 5 personas)

Ingredientes:
650 g de calabacitas frescas
1 mazorca de maíz fresca (aprox. 200 g de granos de maíz)
1 cebolla mediana picada
2 dientes de ajo picados
2 latas de tomate picado
5 cucharadas de aceite de oliva
3 hojas de laurel
orégano triturado
sal y pimienta
300 g de queso de oveja de sabor suave (por ejem. Feta)
chiles secos ligeramente asados

Preparación:

  1. Freír la cebolla picada en el aceite de oliva y agregar el ajo
  2. Freír un poco más y agregar los tomates, el laurel, la pimienta y la sal
  3. Cortar las calabacitas en cubitos y separar los granos de la mazorca de maíz
  4. Poner todo en la salsa de tomate y cocinar unos 15 minutos (al dente) en olla tapada
  5. Quitar del fuego y agregar el orégano y un chorrito de aceite de oliva, dejar reposar unos 10 minutos
  6. Desmenuzar el queso y trozar los chiles asados (deshechar las semillas)
  7. Controlar el punto de sal de las calabacitas y servir con el queso encima
  8. Poner hojuelas de chile al gusto

Note: Ein optimales Gericht für August und September, sowohl die Zucchinis als auch die Maiskolben sind frisch auf dem Mark zu bekommen. Versuchen Sie kleinere, glänzende Zucchinis zu verwenden. Es schmeckt sehr gut mit Baguette oder mit Tortillas (Maisfladen).

error: Content is protected !!