Süßkartoffelsuppe mit Anis

(für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Süßkartoffeln
2 EL Sonnenblumenöl
1 l Gemüsebrühe
400 ml Kokosnußmilch
1 Tl frisch gemahlene  Anissamen
1/4  TL Cayennepfeffer
1 Limette
Meersalz grob
frischer Koriander

Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln schälen und in große Würfel schneiden
  2. Kartoffelwürfel ca. 10 Minuten in Öl braten
  3. Anis und Cayennepfeffer dazu geben und gut durchmischen
  4. Saft einer Limette und Salz hinzufügen und weitere 5 Minuten braten
  5. Mit heißer Gemüsebrühe und Kokosnußmilch kochen bis die Süßkartoffeln weich sind
  6. Mit einem Handmixer ein feines Püree daraus machen
  7. Gegebenfalls nachsalzen und mit Korianderblättern servieren

Sopa de camote al anís

(para 4 personas)

Ingredientes:
800 g de camote (boniato)
2 cucharadas de aceite de girasol
1 l de caldo de verduras
400 ml de leche de coco
1 cucharadita de semillas de anís recién molidas
1/4 de cucharadita de pimienta cayene
1 limón
sal marina de grano
cilantro fresco

Preparación:

  1. Pelar los camotes y cortarlos en cubos grandes
  2. Freír los cubos de camote en aceite unos 10 Minutos
  3. Agregar el anís y la pimienta cayene y revolver muy bien
  4. Seguir friendo con el jugo de un limón y la sal unos 5 minutos
  5. Agregar el caldo de verduras caliente y la leche de coco y cocinar hasta que el camote esté suave
  6. Con una batidora de mano hacer con la mezcla un puré fino
  7. Controlar el punto de sal y servir con hojas de cilantro

Note: Wichtig für diese Suppe ist ein Anis von guter Qualität und genauso wichtig ist, dass die Samen frisch gemahlen werden. Der Koriander aus den Asia-Läden schmeckt intensiver, ein guter Tip für Korianderliebhaber!
Rezept in Anlehnung an Ecos, Sprachmagazin, 11&12-2020, S. 55

error: Content is protected !!