Papayanachtisch mit Käse

(für 6 Personen)

Zutaten:
1 feste, nicht so reife Papaya, ca. 1,2 bis 1,5 kg
1/4  Liter Wasser
4 EL Rohrzucker
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
Edamer- oder Goudakäse

Zubereitung:

  1. Die Vanilleschote längst durchschneiden und die Kerne mit der Messerspitze rauskratzen
  2. Die Vanille (Kerne und Schote) in einem Topf mit dem Wasser, Zucker und Zimt ca. 10 Minuten zugedeckt kochen
  3. Die Papaya schälen und in die Mitte durchschneiden, die Kerne entfernen
  4. Die Papaya in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden
  5. Die Papayawürfel in den Topf hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen
  6. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Kalt und mit Käsewürfelchen servieren

Postre de papaya con queso

(para 6 personas)

Ingredientes:
1 Papaya firme, no muy madura de 1.2 a 1.5 kg
1/4 de litro de agua
4 cucharadas de azúcar de caña
1 vaina de vainilla
1 raja de canela
queso Edamer o Gouda

Preparación:

  1. Partir la vaina de vainilla a lo largo y sacar las semilla con la punta del cuchillo
  2. Cocinar la vainilla (semillas y vaina) con el agua, azúcar y canela en una olla tapada por unos 10 minutos
  3. Pelar la papaya y partirla a la mitad. Quitar las semillas
  4. Cortar la papaya en cubos de 2 a 3 cm de lado
  5. Agregar los cubos de papaya a la olla y seguir cocinando unos 15 minutos
  6. Dejar enfriar y meter al refrigerador, servir frío y con cubitos de queso

Note: Die Kerne der Papaya können als Gewürz verwendet werden. Hierfür werden sie gewaschen und getrocknet und wie Pfefferkörner gemahlen. Sie schmecken etwas pikant.

error: Content is protected !!